Wolf Coderas Weihnachtskonzert in der Erlöserkirche Essen läutet die besinnliche Vorweihnachtszeit ein

2. Dezember 2019

Am 11. Dezember läutet Wolf Coderas Weihnachtskonzert in der Erlöserkirche Essen die besinnliche Vorweihnachtszeit ein. Bereits zum 12. Mal lädt der Saxophonist und Klarinettist zum Essener Weihnachtskonzert, mit hochkarätigen Musikern, das dem Publikum eine gute Zeit und besinnliche Momente bescheren wird.

Auch in diesem Jahr bespielt Wolf Codera wieder die Bühne mit internationalen Künstlern, die im Studio und als Tourmusiker für bekannte Interpreten und Projekte musizieren: u.a. Bassist Samuel G. Mpungu (Limp Bizkit, Marlon Roudette), Benedikt Stehle, Drummer bei der weltweit erfolgreichen Balkan-Brass Band »Fanfare Ciocărlia« und Mirko van Stiphaut, Gitarrist und Mit-Entwickler der Musik-Comedy »Der Popolski Show«. Neu dabei in diesem Jahr ist Bene Aperdannier, seit 2011 Pianist/Keyboarder bei »The Voice Of Germany«. Dazu kommen ein spanischer Cajonist und ein Flamenco-Gitarrist aus Barcelona. Für die sängerischen Highlights sorgt Jenna Akua, die afromusikalische Einflüsse einbringen wird.

Das Instrumentalkonzert mit ausgewählten Gesangsbeiträgen in der Erlöserkirche Essen präsentiert alljährlich traditionelle Weihnachtslieder und Gospelsongs in neuer Interpretation und ohne festgelegte Musikgenres.

Wolf Codera unterstützt an diesem Abend die Jugendabteilung des Tennisclub Bredeney, dem ein Teil des Erlöses zufließt. Der Vorverkauf läuft. Die Tickets für Wolf Coderas Weihnachtskonzert sind ab 17 Euro an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online bei eventim.de und über codera.de erhältlich. Die Tickets für die neugeschaffenen Sicht-Plätze auf der Eingangsempore sind zunächst nicht online verfügbar, sondern ab dem 2. November erhältlich im Clubhaus des TC Bredeney, Zeißbogen 29, 45133 Essen.

11.12.2019 | Erlöserkirche Essen, Goethestraße 1, 45128 Essen | Mehr Infos | Tickets kaufen

Share
Kategorie:
Tag:
vorheriger Artikel