Neuer Lifestyle-Mix aus Musik, Design und Training

31. Januar 2019

»John Reed« Lifestyle-Studios mixen Sport, Musik und Design und heben die Grenzen von konventionellem Training auf. Fitness soll nicht einfach nur pures Bodytuning sein, sondern der Soundtrack einer neuen Bewegung. »Fitness Music Club« nennt sich das Konzept und läutet ab März 2019 mit dem »John Reed« Fitness Music Club in Essen-Rüttenscheid eine neue Ära ein.

Musik

Für den Spaß und die Motivation beim Training ist Musik das zentrale Element im neuen Fitness Music Club. Das Besondere sind die regelmäßigen DJSessions, bei denen wöchentlich bekannte DJs auflegen und für den passenden Sound beim Training sorgen. Die Sessions sind danach auch online streambar. Daneben kommt die Musik vom eigens kuratierten John Reed Radio, das alle Genres von Pop über House bis HipHop bedient. Playlisten für die unterschiedlichen Trainingszeiten sorgen für ein abwechslungsreiches Programm. Das Radio ist auch via Smartphone-App abrufbar. Trainierende können damit den Sound aus ihrem Club ganz einfach mit nach Hause nehmen.

Design

Stilistisch ist das Design des Clubs geprägt durch verschiedene Kulturen, Design-Elemente historischer Epochen, Street Art Einfüsse sowie einem ausgewählten Mix aus Farben, Formen und Materialien. Zusätzlich machen Graffitis von lokalen Künstlern das spezielle Flair aus.

Training

Eine Vielzahl von Group Workouts und Live-Kursen sorgen darüber hinaus für gemeinsame Erfolgserlebnisse beim Training. Cardio-, Geräte-, Freihantel- und Functional Trainings runden das Angebot ab.

Eine Mitgliedschaft ist regulär ab 25 Euro möglich und kann bei einem kostenlosen Probetraining getestet werden. Bis zum 27. März ist ein Eröffnungsangebot für 20 Euro monatlich vor Ort und ab dem 1. Februar 2019 online erhältlich.

John Reed Fitness Music Club Rüttenscheider Straße 1-9 | am Rüttenscheider Stern 1-9 (Eingang Klarastraße 10/12), 45128 Essen | Mehr Infos

Share
Kategorie:
Tag:
vorheriger Artikel