Medienkunstmesse & Foto-Special

25. April 2018
Autor:
Gast

contemporary art ruhr auf Zollverein zeigt Film, Video, Installation und mehr

Inspirierende Kunst, ein einzigartiger Standort und innovatives Konzept: Bei der 12. Ausgabe präsentiert die Sommer-Ausgabe der Kunstmesse C.A.R. in vier Hallen aktuelle Positionen jenseits der klassischen Kunstsparten vom 1. bis 3. Juni auf Zollverein.

Um Medienkunst einen eigenen Rahmen der Präsentation zu ermöglichen, stellt die C.A.R. jährlich im Sommer seit 2006 als erste Medienkunstmesse Deutschlands die spannendsten Arbeiten und Kunstprojekte mit einem eigenen Veranstaltungsformat aus.

Die C.A.R., die sich an ein junges, kunstinteressiertes Publikum genauso wendet wie an den angehenden oder bereits erfahrenen Kunstammler präsentiert Kunst, die überraschend, unverwechselbar und vor allem auch bezahlbar ist. Galerien für zeitgenössische Medienkunst und Fotografie, Kunstprojekte, Kunsthochschulen und ausgewählte C.A.R. Talente nehmen teil.

Arbeiten aus den Bereichen Video, Installation, Performance-und Klangkunst sowie mit dem Schwerpunkt zeitgenössische Fotografie sind im Rahmen der kuratierten Ausstellung und innovativen Verkaufsmesse zu sehen. Parallel laden Sonderausstellungen, die C.A.R.-Video-Lounge, der C.A.R. Super Saturday am 2. Juni, ein Special zum UNESCO-Welterbetag (3. Juni) sowie ein pulsierendes Angebot multimedialer und digitaler Kunst zum Besuch der C.A.R. ein. So ist eine Mulimedia-Installation zu erleben, welche die großen Datenmengen über die Ozeane auswertet und räumlich erfahrbar macht. Eine Installation, welche Betrachter in die Gedanken eines träumenden Computers schauen lässt oder ein Kunstprojekt, das Zuschauer die Erdbeben im Los Angeles Becken nachempfinden lässt.

Inzwischen hat sich die C.A.R. auch zu einer Schau entwickelt, die neue Talente entdeckt und die besten Arbeiten im Bereich »C.A.R. Talente« inszeniert. Im Rahmen einer Sonderausstellung, gefördert von der Alfred und Cläre Pott-Stiftung, nehmen in diesem Jahr Newcomer sowie etablierte Künstler gemeinsam teil.

Share
Kategorien:
vorheriger Artikel
Cresta Facebook Messenger