Eröffnung am 16.11. in Rüttenscheid

The Poodles Core – Herrenboutique

Von CM in Shopping am 31.08.2017

Im Poodles Core erwartet den Besucher eine Auswahl von Produkten, die in ihrer Sortimentsvielfalt schwer noch einmal zu finden sein wird. Regelmäßige Veranstaltungen runden das Serviceangebot ab

The Poodles Core – Des Pudels Kern. Dieser Ausdruck stammt aus Goethes Drama »Faust I«. Mephistopheles erscheint darin Faust in der Gestalt eines Pudels.  Als er sein wahres Wesen offenbart, kommentiert Faust: »Das also war des Pudels Kern!«. Oder Kyung-Ae und Thomas Siepmann - zwei, die sich gefunden haben - Nach gemeinsamen Aufbau und Betrieb Deutschlands beliebtester Fußballbar »11 Freunde« wollen sie mit der Herrenboutique »The Poodles Core« zum Kern der Sache kommen und einen neuen Akzent in der Einzelhandelslandschaft setzen.

Der moderne Kolonialwarenladen für den anspruchsvollen Herrn von Welt

Am Anfang war der Laden: ein ehemaliges Fachgeschäft für Damenoberbekleidung, in bester Lauflage, in Rüttenscheid, Essens Stadtviertel für Kreative und Ausgehwillige. Schnell hatte Thomas Siepmann sein Ziel gesteckt: Ein Laden sollte entstehen, den er sich schon lange selbst gewünscht hat! Nämlich ein Geschäft, in das man immer wieder gerne kommt um Neues und Ausgefallenes zu entdecken, um ein weiteres Geschenk zu kaufen und sei es für sich selbst. Inspirierend und gemütlich sollte der Ort sein – zum Wohlfühlen und Entdecken, gefüllt mit Waren aus aller Herren Länder, das Sortiment eine Essenz aus dem Wahren, Schönen, Echten und Guten. Eben, des Pudels Kern.

Kyung-Ae und Thomas Siepmann

Der Name ist Programm – The Poodles Core

Die Macher von »The Poodles Core« tragen sie zusammen, suchen sie aus dem überbordenden Warenangebot, testen und prüfen sie und präsentieren sie im modernen Kolonialwarenladen für den anspruchsvollen Herrn von Welt. Dabei haben Kyung-Ae und Thomas Siepmann es sich zum Ziel gesetzt die Rosinen zu picken sowie Außergewöhnliches, Gediegenes, Schönes oder Langvergessenes zu finden.

Marken mit Tradition, handverlesene Dinge, die eine Geschichte mitbringen

Von der amerikanischen Zahnpasta über den badischen Gin bis zum italienischen Rennrad – der
ausgefallene Mix von Gebrauchsgegenständen, Möbeln, Antiquitäten, Textilien, Lebens- und Genussmitteln soll für eine besondere Atmosphäre sorgen. Im Poodles Core erwartet den Besucher dementsprechend eine Auswahl von Produkten, die in solcher Sortimentsvielfalt schwer noch einmal zu finden sein wird. Regelmäßige Veranstaltungen, wie Lesungen, Vernissagen, Themen- und Kochabende runden das Serviceangebot ab und machen das Ladengeschäft an der Rü 177 zum Treffpunkt Gleichgesinnter. Die Eröffnung ist für Donnerstag, den 16. November geplant. Nähere Informationen gibt es im Netz oder vor Ort. 

The Poodles Core - Herrenboutique 
Rüttenscheider Straße 177, 45131 Essen
Weitere Infos: the-poodles-core.de



Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Herbstleuchten bei Fräulein Plissée

Hosen, Kleider, Oberteile und Mäntel in ausdrucksstarken Designs und Farben wie Curry, Jade sowie klassischen Herbsttönen stehen im Fokus der aktuellen Kollektion.

weiterlesen

Handverlesen - Winter Weihnachtsmarkt

Der Markt für handverlesene Designer und Künstler am Zollverein Turm geht in die Winterausgabe: Am ersten Adventswochenende 2. und 3. Dezember lädt der Winterweihnachtsmarkt ein zum Adventsshopping.

weiterlesen

Blumen Seibertz

Auf dem Wochenmarkt in Essen-Rüttenscheid versorgt Blumen Seibertz seit über 60 Jahren mittwochs und samstags zufriedene Kunden mit hochklassigen Schnittblumen.

weiterlesen