von LME am 28.05.2017 in Shopping

Der Markt für handverlesene Designer und Künstler auf Zollverein geht kommendes Pfingstwochenende in die Sommerausgabe und lädt ein zum Indoor-Shopping.

Bild 1 von
Handverlesen Designmarkt auf Zollverein

Am Samstag und Sonntag können Besucher zwischen 11 und 18 Uhr Arbeiten ausgewählter Designer und Künstler bewundern und dabei auch das eine oder andere Schmuckstück oder Accessoire gleich mit nach Hause nehmen.

Seit 2004 hat der zweimal jährlich stattfindende Designmarkt seinen festen Platz im Erdgeschoss der Lesebandhalle gefunden. Künstler und Designer stellen ihre Produkte aus, die durch professionelle Arbeit und Ideenreichtum überzeugen. 

Handtaschen sind wunderbare Begleiter und wer auf der Suche nach einem passenden Hingucker ist, wird hier fündig. Das Dortmunder Label Applebeach bietet einzigartige und nachhaltige Taschen sowie Accessoires aus waschbarem Papier an. Das Bochumer Label Miyas steht für handgefertigte Taschen im besonderen Design. Die vielfältige Auswahl lässt keine Wünsche offen. Mit viel Liebe werden feinste Materialien ausgewählt sowie Farben und Formen aufeinander abgestimmt. Bei loewenart gibt es Taschen, praktische Utensilien und Polsterunikate. Aus artgerechten Materialien, also ohne tierische Produkte, realisiert loewenart nach eigenen Entwürfen handgefertigte Unikate. Alle Produkte können nach individuellen Farbwunsch zusammengestellt werden. Echte Ruhrgebietler sollten bei Ruhrpott-Republic vorbeischauen. Hier findet sich Mode und Taschen mit Motiven aus der geliebten Heimat und viele schöne Dinge, die im Handel nicht erhältlich sind. 

Für Verschönerung des eigenen Zuhause, sorgen Produkte aus Porzellan von der Manufaktur Raupach. Feine Nussbaum Schalen präsentiert Klaus Gabriel. Des Weiteren gibt es Fotografie, Kunst, Produktdesign und außergewöhnliche Schmuckideen zu entdecken. An beiden Tagen erklingt Live Musik von »The Liquid Service« und für das leibliche Wohl sind »Die Butterzeit« und der Food Truck Kookaburra zuständig. Als wäre dies nicht genug, feiert das UNESCO-Welterbe Zollverein am Sonntag 15jähriges Jubiläum mit Führungen, Mitmachaktionen und einem breit gefächerten Bühnenprogramm.

03./04.06.2017 - Zollverein

Weitere Infos: handverlesenaufzollverein.de