von CM am 01.10.2016 in Shopping

Am vierten Wochenende im Oktober verwandelt sich die Halle 5 auf Zollverein wieder zur Markt- und Ausstellungshalle, im Fokus stehen individuelle und handgefertigte Produkte.

Bild 1 von

Upcycling-Kreationen, Foto-Holz-Objekte und Schmuck aus Borosilikatglas: Beim sechsten DesignGipfel in Essen ist für jeden etwas dabei. Am vierten Wochenende im Oktober verwandelt sich die Halle 5 auf Zollverein wieder zur Markt- und Ausstellungshalle, im Fokus stehen individuelle und handgefertigte Produkte.

Zum Beispiel am Stand von »Klapperglas«: Julia Harhoff stellt Schmuck zum Träumen her, mit überraschendem Inhalt. Während des Kunststudiums begegneten der Essenerin  immer wieder neue Formen, Farben und Materialien. Diese Entdeckungen fließen nun in ihre Schmuckentwürfe ein. Ein Statement gegen Perfektionismus und definitiv ein Hingucker in heimischen Räumlichkeiten, sind die rahmenlosen und entspannt alltäglichen Foto-Holz-Objekte vom Essener Label »muss-so-sein«, die scheinbar frei an der Wand hängen. Mit ähnlichem Konzept wirbt der Künstler Michael Wienand für die bunte und lebensfrohe Seite des Reviers. Seine 3D-Bildobjekte erzählen Geschichten über Trinkhallen, Eckkneipen, Taubenschläge und Schrebergärten. Textile Erinnerungen an die Zechen-Zeit bietet hingegen die lässigen Designs vom Label »Grubenhelden«, das  einen eigenen Look mit Ruhrgebiet-Attitüde kreiert. So findet jeder was er sucht …

Das Ruhrgebiet kann sich also wieder auf neue Trends und liebevoll handgemachtes Design freuen und das vierte Herbstwochenende dazu nutzen, durch die Halle 5 auf Zollverein zu schlendern um ausgefallene Kleinigkeiten oder große Design-Highlights zu entdecken und das ein oder andere Lieblingsteil zu kaufen. Am 22. und 23. Oktober präsentieren dementsprechend über 70 Designer – aus der Region und ganz Deutschland – ihre neuesten Innovationen. Während sich die Besucher auf dem Gipfel inspirieren lassen und an der kreativen Atmosphäre erfreuen, sorgen Rock‘n Roll und Blues mit Showeinlage von »Silky vs. Pete Deville« für Schwung auf der Bühne. Zur angemessenen Stimmung trägt außerdem der internationale Mix von DJ Eike bei. Klein und Groß werden daneben vom Magier »Pilloso« verzaubert, der mit Tricks und Humor gleichermaßen überzeugt. Und ganz nebenbei bieten kleine Snacks und Getränke die Grundlage für einen entspannten Tag. Am Samstag, den 22. und Sonntag, 23. Oktober zwischen 12 und 18 Uhr lädt der Essener Gipfel erneut zum Entdecken, Staunen und Shoppen ein. Das unterhaltende Rahmenprogramm sorgt daneben für gute Laune. Der Eintritt beträgt 3 Euro, Kinder unter 14 Jahren haben freien Eintritt.

22./23.10.2016 - Zeche Zollverein

Weitere Infos: design-gipfel.de