Entdeckungstour durch die Stadt

Schnipseljagd entlang der NaturLinie 105

Von CW in Service am 19.09.2017

Rätsel und spannende Aufgaben bei Entdeckungstour durch die Stadt Im September lädt die Grüne Hauptstadt Europas zu einer ganztägigen Schnipseljagd entlang der NaturLinie 105 ein.

Die Straßenbahn verbindet das nördliche Frintrop mit dem südlichen Rellinghausen und führt somit einmal quer durch die Stadt Essen. Entlang dieser NaturLinie finden sich von der Emscherzone bis ins Ruhrtal grüne Kleinode – von idyllischen Grüntälern und durchgrünten Wohnflächen bis zu historischen Parkanlagen und gewachsenen Wäldern. Bei der Schnipseljagd können Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der Reise durch die Natur in Gruppen spannende Rätsel und Aufgaben lösen und Schnipsel an verschiedenen Stationen sammeln. Und es gibt auch etwas zu gewinnen: Jeder vollständig zusammengesetzte Schnipselpass nimmt zudem an einer großen Verlosung teil. 

Zur Schnipseljagd entlang der NaturLinie 105 sind alle Bürgerinnen und Bürger ab 15 Jahren eingeladen. An sieben verteilten Spielorten gilt es in Gruppen gemeinsam Aufgaben und Rätsel aus den Bereichen Wissenschaft, Kunst, Kultur und Handwerk zu lösen. Auf der Reise haben die Besucherinnen und Besucher unter anderem die Möglichkeit einen Wildkräuterparcours zu durchlaufen oder an einem Fahrrad-Reparatur-Wettbewerb teilzunehmen. Zudem kann der Schürmannhof besucht werden, ein besonderer Treffpunkt für kreative Menschen mit Freude an der Natur.

Der Gruppe bleibt dabei selbst überlassen, ob sie die Tour mit der NaturLinie 105 oder mit dem eigenen Fahrrad zurückgelegt. Nach der Reise durch Essen können alle Gruppen den Tag im Krupp-Park gemeinsam ausklingen lassen – inklusive Chill-Out-Area mit Liegestühlen, Cocktails und elektronischer Musik. Angemeldete Gruppen werden per Mail über den Startpunkt ihrer Tour informiert. Natürlich können auch Einzelpersonen teilnehmen, diese werden dann einer Gruppe zugeteilt. 

Schnipseljagd entlang der NaturLinie 105 

Sonntag 24.09.2017, 11:00 - 18:00 

Anmeldungen per Email bis 21.09. unter: 

schnipseljagd@egc2017.essen.de 

Weitere Infos: www.essengreen.capital



Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Bundestagswahl 2017

Höchste Zeit sich etwas eingehender mit der großen Wahl am 24. September zu beschäftigen – die Parteien und ihre Programme sowie ihre Geschichte etwas genauer unter die Lupe zu nehmen und zu thematisi

weiterlesen

Parkleuchten im Grugapark

Inhaber der Grugapark-Jahreskarte können 365 Tage Grugapark inklusive seiner Einrichtungen erleben!

weiterlesen

»Wächst doch wieder« wächst weiter

Mitte Februar hieß es hier zum letzten Mal »waschen, schneiden, föhnen«, denn der Kult-Friseursalon am Isenbergplatz im Essener Südviertel. zieht um.

weiterlesen