Das neue VHS-Programm Herbst 2018

Neues VHS-Programm vernetzt!

Von CM in Service am 27.08.2018

»vernetzt!« – Die Chancen und Risiken der Digitalisierung unserer Gesellschaft stehen im Mittelpunkt des kommenden Herbstsemesters der VHS Essen, die am Freitag, 14. September offizielle Eröffnung feiert.

Gedruckt gibt es das Programm des Herbstsemesters natürlich auch: Stephan Rinke, Michael Imberg und Heike Reintanz-Vanselow (von rechts) von der Volkshochschule. Foto: © Erich Maibaum/VHS Essen 2018


Semesterbeginn am 17. September

»vernetzt!« – Die Chancen und Risiken der Digitalisierung unserer Gesellschaft stehen im Mittelpunkt des kommenden Herbstsemesters – gerade weil die Volkshochschule (VHS) in Essen zu den führenden Volkshochschulen Deutschlands in Sachen Digitalisierung gehört. 

Lernen ist immer Vernetzen. Denn, das allermeiste Wissen und die meisten Fertigkeiten werden gelernt, wenn sich Menschen miteinander austauschen, Feedback geben und sich im Lernprozess gegenseitig unterstützen. »So sehen wir unsere VHS: Als Ort, an dem Menschen zusammenkommen, um gemeinsam zu lernen - oftmals sogar über den Kurstermin hinaus, orts- und zeitungebunden«, sagt Michael Imberg, Direktor der VHS Essen. 

Moderne Bildungstheorien unterstreichen die Chancen der Vernetzung, die das Internet bietet. Noch nie war es einfacher, sich mit Menschen zu vernetzen, die ähnliche Interessen haben, die Experten sind für etwas, das man lernen möchte, oder genau das gleiche lernen möchten wie man selbst. Das sind die Chancen der digitalen Welt. Daher bietet die VHS Essen im kommenden Herbstsemester, neben dem gewohnten Angebot, auch Kurse zu den Themen Internet, Netzwerktechnik, Content-Management-Systeme oder Bloggen und publizieren mit Wordpress an, die helfen werden, vernetzt zu lernen, notwendige Technik zu beherrschen, die Chancen und Risiken der Digitalisierung zu reflektieren und dann offline zu gehen, wenn Seele und Körper es brauchen.

Ausschalten. Abschalten. Ankommen. Datenmissbrauch, Fake News, Mediennutzung und Strategien gegen die Online- und/oder Handy-Sucht sind ebenfalls Thema im Programm des neuen Semesters. Getreu dem Schwerpunkt »vernetzt!« möchte die VHS auch in Sachen digitaler Selbstverteidigung ausbilden, mit Yoga-Seminaren etwa, die helfen eine Balance zwischen den Medien und dem Leben zu finden und veranschaulichen warum es so wichtig ist auch mal offline zu sein und wie man durch »Digital Detox« zu sich selbst findet.

Offizielle Eröffnung am 14. September

Das Herbstsemester wird offiziell in der VHS eröffnet am Freitag, 14. September, 16:30 - 18:30 Uhr. Das Programm wird sich mit dem Thema Digitalisierung beschäftigen, es gibt Live-Interviews, Quizspiele, außerdem kreative Angebote zum Ausprobieren. 


Freitag, 14.09.2018, 16:30 - 18:30
Semestereröffnung der VHS Essen: Live-Interviews, Quizspiele u.m.

VHS Essen Burgplatz 1, 45127 Essen 
T 0201 88 431 00 










Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Lagerbox Essen für Studenten

Wer unkompliziert und flexibel seine Sachen zu günstigen Bedingungen unterbringen möchte hat bei Lagerbox Essen eine ideale Anlaufstelle.

weiterlesen

Hochzeitstische bei LIVE WITH ME

Das größte Geschenk für viele Paare ist es, einander das Jawort zu geben und ihr Leben gemeinsam zu verbringen, in anderen Worten, einander zu sagen »Leb’ mit mir!«. Genau so lautet das Motto von LIVE

weiterlesen

SoftAngel - Notruf-App

Wer die App SoftAngel hat, weiß, dass diese neueste Technologie nutzt, um schnell auf sich aufmerksam zu machen und zwar in unmittelbarer Nähe.

weiterlesen