Nachhaltiger Urlaub mit TFC Airlebnis

Von CM in Service am 28.01.2019

TFC Airlebnis Reise und Event am Rüttenscheider Markt wurde vor Kurzem CSR (»CSR Tourism certified«, Anm. d. Red) zertifiziert. Wir sprachen mit Geschäftsführer Florian Käufer.

Florian Käufer Geschäftsführer TFC Airlebnis Reise und Event


TFC Airlebnis Reise und Event ist Experte für Pauschalreisen sowie nachhaltigen Tourismus in Essen. Das Reisebüro am Rüttenscheider Markt wurde vor Kurzem CSR (»CSR Tourism certified«, Anm. d. Red) zertifiziert. Das Siegel steht für eine nachhaltige Unternehmensphilosophie, soziales und ökologisches Engagement und ein ausgeprägtes Umweltbewusstsein. Wir sprachen mit Geschäftsführer Florian Käufer.

Herr Käufer, warum ist das Zertifikat CSR für Sie nicht nur ein Kompliment, sondern vor allem Ansporn und Motivation Ihr Unternehmen hier noch weiter zu entwickeln?

Das Siegel steht für gesellschaftliche und soziale Verantwortung und ist weniger Belohnung als vielmehr der Nachweis für einen Prozess, den wir begonnen haben. Das Entscheidende ist, die gemeinsam entwickelten Ziele zu erreichen und neue Ziele zu formulieren. Das Siegel soll für uns keine Momentaufnahme sein, sondern langfristiger Anspruch.      
 
Welche Aspekte integriert die TourCert-Zertifizierung denn genau?
 
Tourcert ist ein gemeinnütziges Unternehmen, dass ein Nachhaltigkeitssiegel und einen etwas kompakteren Check für Unternehmen aus der Tourismusindustrie initiiert hat. Zu den Unternehmen, die von Tourcert in Richtung Nachhaltigkeit überprüft werden, gehören Reiseveranstalter, Unterkünfte und auch ganze Destinationen. Reisebüros wie in unserem Fall sind es meines Wissens nach recht selten.
 
Inwiefern sehen Sie sich als Mittler zwischen dem Kunden und dem Urlaubsland?

Andere Kulturen, Menschen und Destinationen kennen zu lernen ist einer der schönsten Faktoren am Reisen. Wir können Ideengeber bei der Buchung sein und Partner sowie Unterkünfte empfehlen, die viel Wert auf gesellschaftliche und soziale Verantwortung legen. Inwiefern das in den Urlaubsgebieten dann auch gelebt wird, hängt von allen Beteiligten ab. Das sind an erster Stelle die Reisenden und auch Veranstalter, die ihr Programm mit den Menschen vor Ort entwickeln. Letztendlich zählen die Gastgeber ebenso dazu wie wir als Vermittler.

Mit welchen Partnern arbeiten Sie vor Ort zusammen, damit möglichst viel Wertschöpfung in der Zieldestination verbleibt?
 
Aktuell haben wir nur wenige eigene Reisen und arbeiten  profund mit Partnern zusammen. Unsere Netzwerke und Partner sind uns wichtig, da diese Experten in den einzelnen Zielgebieten sind und die lokale Wirtschaft so fördern, wie es auch unseren und den Vorstellungen unserer Kunden entspricht. Unsere favorisierten Veranstalter sind hier zum Beispiel SKR, Highländer Reisen, Wikinger, Akwaba Afrika und viele mehr. 
 
TFC Airlebnis bietet keinen Urlaub von der Stange an. Die meisten Reisen werden individuell oder in kleinen Gruppen mit einem bestimmten Themenschwerpunkt durchgeführt. Können Sie uns Beispiele nennen?
 
Die Auswahl ist tatsächlich zu groß um Beispiele zu nennen. Denn neben den 130 Zielen, die wir mit CSR geprüften Veranstaltern anbieten, gibt es noch viele weitere Ziele, zu denen wir geführte Reisen im Repertoire haben. Wichtig ist generell, dass die Expertise und Erfahrung vorhanden ist, um besondere Erinnerungen zu schaffen.

Haben Sie noch Tipps für die Planung einer nachhaltigen Reise?

Wir haben Nachhaltigkeitstipps, die wir unseren Kunden mit auf die Reise geben. Die sind auch auf unserer Internetseite einzusehen. Dabei ist es mir ein Anliegen nicht zu belehren, sondern vielmehr Ideen zu geben. Denn, wenn sich jeder Urlauber einmal fragt was auf Reisen nötig ist und was nicht, ist der Anfang schon gemacht.
 
TFC Airlebnis Reise und Event GmbH
Rüttenscheider Platz 12 (Rüttenscheider Markt), 45130 Essen
Weitere Infos: tfc-airlebnis.de
 



Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Taxi 2.0

Fast 30 Prozent der Taxikunden in Deutschland bestellen ihr Taxi bereits per App. Fast jeder dritte Verbraucher kennt mindestens eine Taxi-Applikation.

weiterlesen

Schnipseljagd entlang der NaturLinie 105

Rätsel und spannende Aufgaben bei Entdeckungstour durch die Stadt Im September lädt die Grüne Hauptstadt Europas zu einer ganztägigen Schnipseljagd entlang der NaturLinie 105 ein.

weiterlesen

Unikate und Kleinserien

»Zwei machen Schmuck« steht für ausgefallene Unikate und selbst produzierte Kleinserien. Hier kann sich jede - und auch jeder - ein neues Lieblingsschmuckstück anfertigen lassen.

weiterlesen