von CM am 21.09.2016 in Service

Die CanJam Europe 2016 richtet sich sowohl an Hifi- und Kopfhörer-Enthusiasten oder professionelle Anwender als auch an interessierte Laien, die auf der Suche nach dem passenden Kopfhörer für unterwegs oder zuhause sind.

Auf der CanJam Europe 2016 präsentieren über 100 Marken ihre Neuheiten und Highlights aus dem Bereich qualitativ hochwertige Kopfhörer und mobile Audio-Produkte. Der Messe bietet somit die Möglichkeit uber 1.000 Kopfhörer, Verstärker und Abspielgeräte sowie Zubehör rund um das Thema »Personal Audio« an einem Ort zu testen. Die Besucher sitzen mit den Ausstellern buchstäblich an einem Tisch und können hier gezeigte Gerät direkt ausprobieren. Die Veranstaltung richtet sich damit sowohl an Hifi- und Kopfhörer-Enthusiasten oder professionelle Anwender als auch an interessierte Laien, die auf der Suche nach dem passenden Kopfhörer fur unterwegs oder zuhause sind.

Viele Hersteller und Vertriebe bringen darum Welt- oder Europapremieren mit: So präsentiert Sennheiser den teuersten Kopfhörer der Welt ebenso wie den PXC-Noisecancelling-Kopfhörer oder weitere neue Modelle. Das amerikanische Unternehmen Shure führt seinen elektrostatischen Inear-Kopfhörer sowie tragbaren D/A-Wandler und Kopfhörerverstärker vor. Die Italiener von M2Tech zeigen an ihrem Stand parallel einen Kopfhörerverstärker mit integriertem DXD-/DSD-DAC. Der tragbare Hires-Player Opus #2 aus Korea feiert Weltpremiere und auch der deutsche Kopfhörer-Hersteller InEar hat für den CanJam Europe eine Weltneuheit angekündigt. Daneben präsentieren sich viele weitere europäische Unternehmen mit ihren neuesten Produkten.

Neben den gewerblichen Ausstellern zeigen hier auch private Kopfhörer-Enthusiasten ihre teilweise modifizierten Abspielketten und laden ein zum Fachsimpeln mit Gleichgesinnten. Tageskarten für die Messe kosten 8 Euro, Kinder bis 13 Jahre haben freien Eintritt.

24./25.09.2016 - Congress Center West der Messe Essen
Weitere Infos: canjam-europe.com