Bundesweiter Berufsorientierungstag für Mädchen ab der 5. Klasse.

Girls’Day 2018 - Mädchen-Zukunftstag

Von LME in Service am 24.03.2018

Mädchen haben im Schnitt die besseren Noten und Schulabschlüsse. Trotzdem wählt mehr als die Hälfte aus nur zehn verschiedenen Ausbildungsberufen im dualen System – darunter kein einziger naturwissenschaftlich-technischer Beruf. Der nächste Girls'Day findet am 26. April statt.

Mädchen haben im Schnitt die besseren Noten und Schulabschlüsse. Trotzdem wählt mehr als die Hälfte aus nur zehn verschiedenen Ausbildungsberufen im dualen System – darunter kein einziger naturwissenschaftlich-technischer Beruf.

Der nächste Girls'Day findet am 26. April statt. An diesem Tag öffnen Unternehmen, Betriebe, Hochschulen und Forschungszentren bundesweit ihre Türen für Schülerinnen ab der 5. Klasse. In Werkstätten, Büros, Laboren und Redaktionsräumen werden Mädchen Einblicke in die Praxis verschiedenster Bereiche der Arbeitswelt gewährt. Teilnehmerinnen lernen dort Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaft und Technik kennen, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. In Workshops und bei Aktionen gewinnen sie Einblicke in den Alltag der Betriebe und erproben ihre praktischen Fähigkeiten. Dabei können die Mädchen wichtige Kontakte herstellen und Vorbildfrauen aus Wirtschaft und Politik in Führungspositionen oder Unternehmerinnen kennen lernen. 

Etwa 1,7 Millionen Mädchen haben seit 2001 am Girls’Day teilgenommen und die Nachfrage übersteigt regelmäßig das Angebot an Teilnahmeplätzen in betrieblichen Veranstaltungen. Allein 2017 gab es 2.317 Veranstaltungen und 19.586 Plätze mit einem Arbeitskreis von 81 Unternehmen in Nordrhein-Westfalen.

Konkret sichtbar wird dieses Zusammenspiel in diesem Jahr bei Aktionen der Emschergenossenschaft/Lippeverband, Universitätsklinikum Essen, Amtsgericht Essen-Steele, Feuerwehr Essen, WDR Studio Essen, Bitmarck, Audi Zentrum Gottfried Schultz und viele mehr. 

Für Jungen ab der 5. Klasse findet parallel der Boys'Day – Jungen-Zukunftstag mit Angeboten zu den Themen Lebensplanung und soziale Kompetenzen statt. Die Teilnehmer lernen an diesem Tag Dienstleistungsberufe in den Bereichen Erziehung, Soziales, Gesundheit und Pflege kennen, in denen bislang nur wenige Männer arbeiten.

26.04.2018 - Stadt Essen und bundesweit
Weitere Infos: girls-day.de 



Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Tag der guten Lebensmittel

Das Ziel des Festivaltages ist es, ernährungskritische Aktionen und Akteure vorzustellen und für möglichst viele Bürgerinnen und Bürger der Stadt Essen sichtbar zu machen.

weiterlesen

Lagerbox Essen für Studenten

Wer unkompliziert und flexibel seine Sachen zu günstigen Bedingungen unterbringen möchte hat bei Lagerbox Essen eine ideale Anlaufstelle.

weiterlesen

Open Day - International School Ruhr

Um zu informieren öffnet die IS Ruhr am Samstag, den 7. Oktober ihre Türen. In den Räumlichkeiten im Essener Moltkeviertel werden typische Unterrichtssituationen dargestellt, Lehrinhalte präsentiert,

weiterlesen