von LME am 28.05.2017 in Service

Dank der Agentur Poli kann man den 360°-Panorama-Dienst nun auch im geschäftlichen Umfeld nutzen. Immer mehr Essener Firmen machen davon Gebrauch.

Bild 1 von
Foto: Claudia Posern - Fotostudio Essen
Virtueller Rundgang durch die Geschäftsräume möglich

Vor einigen Jahren fuhren die Kamerawagen von Google durch die Essener Straßen und bekamen viel mediale Aufmerksamkeit. Mittlerweile kann man den 360°-Panorama-Dienst auch im geschäftlichen Umfeld nutzen. Immer mehr Essener Firmen machen davon Gebrauch. »Gerade Besitzer kleinerer Ladenlokale interessieren sich dafür, den virtuellen Rundgang durch ihr Geschäft auf ihrer Webseite oder ihrem Facebook-Auftritt zu präsentieren«, sagt Sascha Postner, Geschäftsführer der Agentur PoLi aus Rüttenscheid, die seit Jahresbeginn verstärkt Anfragen von Essener Firmen zu diesem Service bekommt. Ob Friseur, Arzt, Restaurant oder Shop –  Unternehmer können potentiellen Kunden das Ambiente und die Einrichtung ihres Geschäftes mit Hilfe der bekannten Street-View-Navigation präsentieren. 

Zu den Essener Läden, die ihren Kunden bereits virtuell durch ihre Räume führen, zählt u.a. die Szene-Kneipe DePrins im Südviertel und das renommierte französische Restaurant Rotisserie du Sommelier am Rande der Rüttenscheider Straße. Auch Odilia Kara, die unter dem Namen »Wächst doch wieder« zwei Friseurläden führt, ist überzeugt, dass die Panorama-Aufnahmen ihre Außenwirkung positiv beeinflussen. »Ein Friseurbesuch ist nicht nur Haare schneiden, sondern ein Wohlfühlerlebnis. Bevor jemand bei uns einen Termin vereinbart, kann er - oder häufiger natürlich sie -  sich davon überzeugen, dass das Ambiente stimmt«.

»2016 haben wir bei einer Handvoll Unternehmen Aufnahmen gemacht. Seit Jahresbeginn sind schon gut ein Dutzend Anfragen bei uns eingegangen«, berichtet Postner, der für diesen Service spezielles Equipment angeschafft hat und von Google für die Dienstleistung geschult worden ist. »Die Panorama-Ansicht wird in die Google-Suche und bei Google Maps angezeigt und kann auch auf der eigenen Webseite oder anderen Onlineplattformen wie Facebook eingebunden werden«, so Sascha Postner. Dies erhöht die Aufmerksamkeit für das eigene Unternehmen und sorgt für mehr Kundenkontakt. Die Kosten für die Panoramaaufnahmen starten bei einmalig 349 Euro netto pro Standort und sind abhängig von der Größe der Geschäftsräume. Dazu gehören Fotoshooting, Nachbearbeitung, Upload und Einrichtung der Panoramen. Interessierte Unternehmen können sich unter der Tel.-Nr. 0201 89272040 unverbindlich beraten lassen. red

PoLi Postner & Limpinsel GbR  

Julienstr. 37, 45131 Essen

Weitere Infos: polimehr.de