Tag der Currywurst bei Bobby & Fritz

Am 4. September ist Tag der Currywurst

Von RED in Gastronomie am 03.09.2018

Am 4. September ist Tag der Currywurst. Zur Feier des Tages gibt es bei Bobby & Fritz zu jeder Portion Currywurst mit Pommes eine Currywurst auf‘s Haus.

Tim Koch, Geschäftsführer und Gründer von Bobby & Fritz


Nix Hamburg oder Berlin – die Currywurst kommt aus dem Ruhrgebiet!

Am 4. September 1949 soll die Berlinerin Herta Heuwer an ihrem Imbissstand in Charlottenburg erstmalig ihren Gästen eine Bratwurst mit einer Sauce aus Ketchup und Currypulver kredenzt haben. Die kam so gut an, dass sich Herta diese später unter dem Begriff »Chill-Up« schützen ließ. Für Tim Koch, Gründer von Bobby & Fritz, ist es ein Jahr vor dem 70-jährigen Jubiläum, endgültig Zeit, diese Erzählweise in Frage zu stellen. 
 
Für sein Ende 2018 erscheinendes Buch über die Currywurst hat er umfangreiche Recherchen angestellt und kommt zu dem Schluss: Die Currywurst, wie sie heute verstanden wird, sei im Ruhrgebiet erschaffen und groß gemacht worden. »Der Urknall der Currywurst war, als der erste amerikanische Soldat im September 1944 mit Ketchup in der Tasche den Rhein überquerte«, so Koch. »Hier geht die Geschichte bereits los. Bis Ketchup Berlin erreichte, verging noch ein dreiviertel Jahr.

Laut Tim ist die Erfindung dieser Kombination keiner einzelnen Person zuzusprechen, sondern sie sei eine Art »gemeinschaftliche gastronomisch-kulturelle Geburt des Ruhrgebiets« gewesen. Trotzdem will es Koch beim 4. September belassen, denn dies sei am Ende das entscheidende Datum in der Ursuppe der Entstehung der Currywurst gewesen. In jedem Fall gebührt der Currywurst Aufmerksamkeit.

Ran an die Extrwurst!

Bobby & Fritz nehmen dies zum Anlass den Ehrentag gebührend zu feiern. Am 4. September bekommt darum jeder Gast eine Extrawurst gebraten oder anders ausgedrückt: Zur Feier des Tages gibt es hier zu jeder Portion Currywurst mit Pommes eine Currywurst auf‘s Haus und ohne Wenn und Aber, dafür mit einer von drei geschmackssicheren Curry Gewürzmischungen, wie Caramba, Caracho oder Olé (solange der Vorrat reicht).  

04.09.2018 - Bobby & Fritz 
Rüttenscheider Str. 91, 45130 Essen
Kornmarkt 14, 45127 Essen
Weitere Infos: bobby-fritz.com



Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Das Schön

Als moderne Brasserie beschreibt sich »Das Schön«, das als Nachfolger des Eigelstein in Rüttenscheid eröffnet.

weiterlesen

Hans im Glück

Der Burgergrill »Hans im Glück« zeichnet sich aus durch 30 verschiedene Burgervarianten, darunter sogar neun vegetarische Burger-Kreationen. Die Auswahl der verschiedenen Brotsorten erhöht die Anzahl

weiterlesen

Suppen-Fabrik – lecker & gesund

Die Dürr-Brüder und ihr Team verarbeiten regionale Zutaten zu hausgemachten Suppen und Eintöpfe, die sowohl vor Ort ausgelöffelt als auch zum Mitnehmen bestellt werden können.

weiterlesen