von CD am 01.10.2016 in Entertainment

Musikalisch abwechslungsreich wie nie wird das nächste Konzert der Reihe »Takeover!« zu dem Initiator, Violinist und HipHopper MIKI gleich zwei Interpreten begrüßen kann.

Zu Gast sind Popsängerin Elif und der Rapper Fabian Römer. Und natürlich ist auch MIKIs kammermusikalisches Takeover! Ensemble wieder mit von der Partie. Die junge deutsch-türkische Popsängerin Elif veröffentlichte 2013 ihr erstes Album mit dem Titel »Unter meiner Haut«, das sie selbst als autobiografisch bezeichnet. »Die meisten meiner Songs habe ich auch erlebt«, so Elif. Ihren Musikstil charakterisiert die gebürtige Berlinerin als »sehr tiefgründig« . »Kalenderblätter« heißt das aktuelle Album von Fabian Römer. Es ist das sechste Projekt des deutschen Rappers, der bis vor kurzem unter dem Künstlernamen F.R. aktiv war. Sein erstes Album brachte Römer bereits mit 14 heraus und startete damit eine außergewöhnliche Musikkarriere. 

Die Reihe »Takeover! by MIKI« ist in den vergangenen Spielzeiten zu einem der gefragten Konzertformate in der Philharmonie Essen avanciert. Dahinter verbergen sich der Geiger und HipHopper MIKI mit seinem Takeover!  Ensemble. Das Besondere sind die außergewöhnlichen Gäste aus der Rock-, Pop- und Elektroszene, zuletzt etwa Curse, Moonbootica, Cassandra Steen und Maxim. Karten zum Preis von 21 Euro gibt‘s telefonisch unter 0201 81 22   - 200  und online. 

29.10.2016, 20 Uhr

Philharmonie Essen

Weitere Infos: philharmonie-essen.de