Suberg‘s ü30 Party

Suberg‘s ü30 Party im Delta-Musik-Park

Von AK in Entertainment am 12.09.2018

Suberg’s ü30 Party kehrt nach erfolgreicher Sommer Disco Tour, am Samstag, 15. September mit zahlreichen Neuerungen in den Delta-Musik-Park zurück.

Suberg‘s ü30 Party will stets am Puls der Zeit sein und den Besuchern der Generation 30 plus die Möglichkeit geben, immer in besonderen Locations zu feiern. Aus diesem Grund kehrt die Veranstaltungsreihe, nach der gelungenen Sommer Disco Tour, noch einmal zurück in den Delta-Musik-Park Essen – und das mit zahlreichen Neuerungen.

Fünf verschiedene Tanzflächen sorgen im Herbst für musikalische Vielfalt und lassen den Schlager-Fan ebenso auf seine Kosten kommen, wie Liebhaber von 80er/90er Musik, Salsa-Fans oder Freunde von Disco-Hits sowie clubbigen Housebeats der angesagten DJs. Aktuelle Songs aus den Charts und die Nummer Eins Hits der letzten vier Jahrzehnte dürfen ebenfalls nicht fehlen: Von Ed Sheeran über die Red Hot Chili Peppers bis hin zu den Rolling Stones ist international alles dabei. 

Der Delta-Musik-Park Essen (ehemals Mudia Art) bietet mit seinen alten Industrieanlagen die einzigartige Kulisse und beste Voraussetzungen für eine lange Partynacht.

Um 21 Uhr fällt der Startschuss. Karten zum Preis von 14 Euro im Vorverkauf gibt‘s online und an allen bekannten VVK-Stellen. An der Abendkasse können die Tickets für 15 Euro erworben werden. Einlass ab 27 Jahren. 

Suberg‘s ü30 Sommer Disco Tour - Samstag, 15.09.2018
Delta Musik-Park Frohnhauser Str. 75, 45143 Essen
Weitere Infos: mehr–als-eine-party.de



Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Truck Tracks Ruhr #7

Die Truck Tracks Ruhr steuern die letzte Station ihrer Reise durch die Metropole Ruhr an. Am 15. März startet der gläserne Lastwagen von Rimini Protokoll und Urbane Künste Ruhr sein Abschiedstour-Prog

weiterlesen

Parkleuchten in der Gruga

Ab dem 3. Februar ist es wieder soweit. Essen und sein Grugapark präsentieren sich wieder im besten »Licht«! 1.000 Lichterr, rote Bäume, blaue Blumen und gestreifte Sträucher ermöglichen einen anderen

weiterlesen

Mr. Irish Bastard

Die Münsteraner brauchen für ihre Platten keinen 40 Minuten langen Rammbamm mit Irish-Folk-Versatzstücken, um Folkpunk zu machen.

weiterlesen