von MS am 01.04.2017 in Entertainment

Der Tierschutzverein hopehunter e. V. - Hoffnungsjäger für Tier und Mensch - wurde 2009 in Essen mit dem Ziel gegründet, Tieren und Menschen mit Tieren in Notsituationen zu helfen.

Sozialisierungshelfer gesucht für Fellnasen!

Der Tierschutzverein hopehunter e. V. - Hoffnungsjäger für Tier und Mensch - wurde 2009 in Essen mit dem Ziel gegründet, Tieren und Menschen mit Tieren in Notsituationen zu helfen. 2015 wurde dann das »Tierschutzzentrum Essen« ins Leben gerufen, dass seinen Sitz im Ladengeschäft »Beutejäger« Essen-Rellinghausen hat. Hier finden Menschen mit Tieren Information, Beratung und Hilfestellung bei Fragen rund um Hund und Katze.

Der Verein kümmert sich u. a. auch um die Vermittlung von Hunden aus dem In- und Ausland. »Seit 2012 arbeiten wir mit dem Tierheim Animal-SOS-2012 in Bulgarien zusammen. Die Tierheimleiterin und Initiatorin Margarita Peeva ist Diplom-Ökologin und kämpft seit vielen Jahren für herrenlose Hunde rund um den beliebten Tourismusort Burgas an der Schwarzmeerküste. Sie leistet eine vorbildliche Tierschutzarbeit, die wir kontinuierlich unterstützen. Neben Kastrationen und Aufklärungsarbeit in den Schulen finden auch einige Hunde in Deutschland ein neues Zuhause«, so Doris Müller, Vorstand im Tierschutzverein. »Wir arbeiten ausschließlich mit privaten, ehrenamtlichen Pflegestellen, die bis zur endgültigen Vermittlung eines Hundes die Betreuung und Erziehung der Fellnase übernehmen«, ergänzt Michaela Schalk ebenfalls im Vorstand des Vereins. 

Nicht nur Hunde aus dem Ausland benötigen Menschen, die sich ihrer annehmen. Auch in Deutschland gibt es viele Menschen mit Tieren, die auf Hilfe angewiesen sind. Die ältere Dame, die vorübergehend ins Krankenhaus muss, sich aber keinen Pensionsplatz für ihren Liebling leisten kann wäre froh jemanden zu haben, der für diesen Zeitraum den Hund kostenfrei (sprich ehrenamtlich) betreuen könnte. »Deshalb suchen wir Menschen, die Lust und Zeit haben vorübergehend – oder im besten Fall auch für immer – einem Hund ein Zuhause zu geben. Wer Interesse hat kann sich unverbindlich bei uns informieren!«, erläutert Doris Müller.

Tierschutzzentrum Essen Frankenstraße 76, 45134 Essen

Weitere Infos: hopehunter e. V.