SMAG Sundance Festival 2018

SMAG Sundance Festival mit Felix Jaehn

Von CM in Entertainment am 29.05.2018

Sommer, Sonne, Baldeneysee und elektronische Musik: Nach den ausverkauften Sundance-Festivals in den letzten drei Jahren lädt SMAG am Samstag, den 14. Juli 2018 erneut zum Tanz unter der Sonne in den Essener Süden.

Bild 1 von
SMAG Sundance @ Seaside Beach Baldeney

Sommer, Sonne, Baldeneysee und elektronische Musik: Nach den ausverkauften Sundance-Festivals in den letzten drei Jahren lädt SMAG am Samstag, den 14. Juli 2018 erneut zum Tanz unter der Sonne in den Essener Süden. In diesem Jahr tritt der international gefeierte DJ Felix Jaehn beim SMAG Sundance im Seaside Beach am Essener Baldeneysee auf.

Felix Jaehn wurde einem breiten Publikum bekannt durch seine Hits «Cheerleader», «Ain’t Nobody» und «Bonfire». Er hat bis jetzt über 7 Millionen Singles verkauft, 74 Gold- und Platinawards erhalten und über 1 Milliarde Streams. Er hat schon an den grössten Festivals gespielt wie dem Tomorrowland, Lollapalooza oder am Ultra Music Festival in Miami. Der Star-DJ wird beim Sundance nach zwei Jahren Abstinenz seine einzige Open Air Show im Ruhrgebiet spielen.

Moguai, Plastik Funk, Charming Horses und Jan-Christian Zeller

Ebenfalls mit von der Partie ist der deutsche DJ und Produzent Moguai – unter anderem bekannt durch seine Single »Mammoth«, die in Zusammenarbeit mit den Tomorrowland-Residents Dimitri Vegas & Like Mike entstanden ist. Zudem ist Moguai Gastgeber der »1LIVE DJ Session«. Auch das Düsseldorfer Projekt Plastik Funk ist wieder beim Smag Sundance Festival dabei. Mit den weiteren Top-Acts DJ und Produzent Charming Horses, 1LIVE-Moderator und DJ Jan-Christian Zeller, Oliver Magenta und MBP (Must.Be.Played) ist das Mainstage Line-up für das zehnstündige Festival der elektronischen Musik komplett.

7 Acts für den Second Floor

Auf dem Second Floor – Minigolf Club beim SMAG Sundance Open Air Festival 2018 werden dieses Jahr feinster Deep- und Tech House zu hören sein. Das Line-up verspricht großes Minigolf: Tapesh, Frank Sonic, Mario da Ragnio, Carl Benson, Sven Kaufmann, Der Kaiser und Philipp Claus sorgen für ein perfektes Spiel auf dem Second Floor.

Mit dem Line-up, Rahmenprogramm und diversen Food-Ständen sind frische Beats, gute Laune und pures Festival-Feeling an einem der schönsten Plätze im Ruhrgebiet, dem Seaside Beach Baldeney garantiert. 

14.07.2018 - Seaside Beach Baldeney                                                                       
Weitere Infos: smagsundance.de






Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Der Juni im Südrock

Der Sommer ist endlich da und das Südrock bietet mit einem vielfältigen Konzertprogramm den passenden Soundtrack.

weiterlesen

Park Sounds

Auch in diesem Frühsommer lädt die Philharmonie Essen wieder zu Park Sounds ein. Der Essener Stadtgarten wird vom 26. bis 30. Juni 2017, jeweils von 20 bis 22 Uhr mit elektronischer Musik bespielt.

weiterlesen

Neues Jahr, neue Töne im Südrock

Blues ist der Ursprung aller Musik, wusste schon John Lee Hooker. Aus diesem Grund startet Anfang Februar die Neuauflage der beliebten Blues Session unter dem Titel »Blues & More –The Session« im Südr

weiterlesen