Konzert trifft Clubkultur

Nachtmusik mit Matias Aguayo & The Desdemonas

Von CD in Entertainment am 28.12.2017

Bereits zum dritten Mal findet die Club-Reihe für Nachtschwärmer in der Philharmonie Essen statt. Der Start ist am Samstag, 27. Januar, im RWE Pavillon: Live zu erleben ist der DJ-Producer, Performer und neuerdings auch Bandleader Matias Aguayo.

Bereits zum dritten Mal findet die Club-Reihe für Nachtschwärmer in der Philharmonie Essen statt. An vier Nächten in der Spielzeit laden Top-Acts der Clubszene zu Livemusik, Tanzen und Feiern in den RWE Pavillon ein. 

Der Start ist am Samstag, 27. Januar 2018, um 22:30 Uhr im gläsernen Pavillon der Philharmonie Essen: Live zu erleben ist der DJ-Producer, großartige Performer und neuerdings auch Bandleader Matias Aguayo. Seine Tracks haben Herz und Groove und dafür wird er weltweit respektiert und geliebt. Er veröffentlicht auf verschiedenen Labels wie Kompakt aus Köln und Crammed aus Brüssel. Auf seiner eigenen Plattform Cómeme feiert er transatlantische Beziehungen zwischen Lateinamerika und Europa. Matias Aguayo bringt mit seinen neuen Projekten stets Überraschungen mit. Von seinen Anfängen mit Closer Musik Ende der 1990er in Köln, seinen Soloplatten bei Kompakt und Souljazz, über seine legendären Streetpartys in Lateinamerika und dem hieraus entstandenem Label Cómeme hat er sich nie auf einem Genre ausgeruht. The Desdemonas ist seine Band, mit Schlagzeuger Matteo Scrimali, Keyboarder Henning Specht und Gitarrist und Bassist Gregorio Gomez. Scrimali schlägt dabei seinen tiefen, einzigartig bouncenden Swing an, Specht entlädt schräg entrückte Melodien und elegant knarzende Bässe, und Gomez bewegt sich manchmal als Slide-Gitarrist in luftig nächtlichen Höhen, um sich dann wieder in einen glockenähnlichen Bass zu verwandeln. Matias Aguayo singt, tanzt und spielt diverse Instrumente, von denen die Mona, eine Art Keyboard-Version der Bo-Diddley-Gitarre, im Vordergrund steht.

Unser Tipp: Käufer eines Tickets für das Konzert um 20 Uhr erhalten das Nachtmusik-Ticket für 10 Euro inkl. Systemgebühr.

27.01.2018 - RWE Pavillon

Weitere Infos: philharmonie-essen.de









Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Der Dezember im Südrock

Den bevorstehenden Jahreswechsel nimmt das Südrock zum Anlass - gemeinsam mit dem DJ-Team aus dem ehemaligen Bahnhof Süd - zu feiern.

weiterlesen

Die Tour de Rü

Mit ca. 130 hochklassigen Automobilen vom Baujahr 1926 bis zur Baujahrgrenze 1965 und sieben historischen Krafträdern ist die »Tour de Rü« mittlerweile das spektakulärste Ereignis für Automobilenthusi

weiterlesen

Grugapark-Fest 2017

New York hat den Central Park, London den Hyde Park und die Metropole Ruhr – richtig, den Grugapark! Bei jeder Umfrage unter Freunden, mit der Frage, wo man und frau sich am liebsten im Sommer aufhält

weiterlesen