Freizeit neu erleben!

Frühjahrsaktion RUHR.TOPCARD

Von CM in Entertainment am 01.04.2017

Die Frühjahrsaktion der RUHR.TOPCARD ist eine gute Gelegenheit, die verschiedenen Highlights im Ruhrgebiet - und über die Grenzen der Region hinaus - zu entdecken.

Bild 1 von
RUHR.TOPCARD

Wer mit dem Gedanken spielt, sich eine RUHR.TOPCARD zuzulegen, sollte diesen Monat zuschnappen – Denn vom 1. bis 30. April 2017 gibt es zum attraktiven Angebot der Freizeitkarte den einmaligen kostenlosen Besuch in einem Freizeitpark gratis dazu. 

Zur Auswahl stehen der Movie Park Germany, Kernie’s Familienpark im Wunderland Kalkar und das Fort Fun Abenteuerland. Auch 2017 locken die Parks mit tollen Fahrgeschäften und spannenden Neuheiten. So fasziniert das Fort Fun Abenteuerland mit vielen Attraktionen und einer Indoor-Erlebniswelt namens Fort Fun L.A.B.S. Besucher von Kernie’s Familienpark erwarten hingegen zahlreiche Karussells, eine Achterbahn und umfangreiches all-inclusive-Angebot, dank welchem man sich unbegrenzt an Fritten, Eis und Getränken stärken kann. Die optimale Einstimmung auf das Freizeitvergnügen erhält man hier übrigens in luftiger Höhe. Auf dem 58 Meter hohen Kettenkarussell in einem umgestalteten Kühlturm genießen Fahrgäste einen Panoramablick auf den Rhein und die umliegenden Ortschaften. Mit der Attraktion »Star Trek™ : Operation Enterprise« bietet Movie Park Germany daneben eine ganz besondere Neuheit und ist der erste Park weltweit, welcher eine Achterbahn mit der offiziellen Star Trek™ Lizenz betreibt. 

Der kostenfreie Eintritt kann je nach Anbieter bis Ende Juni 2017 in Anspruch genommen werden. Darüber hinaus sind die drei Freizeitparks mit einem regulären Angebot im Programm der RUHR.TOPCARD enthalten: So oft sie wollen erhalten Card-Inhaber dort das ganze Jahr über 50% ermäßigten Eintritt. Auch jenseits von Freizeitparks überzeugt Deutschlands erfolgreichste all-inclusive-Freizeitkarte mit ausgewogenen und einzigartigen Angebot. Über 90 Attraktionen aus den Bereichen Industriekultur, Museum, Schifffahrt, Freizeitbad und Zoo bieten Inhabern in 2017 einmalig kostenfreien Eintritt. 

Die Frühjahrsaktion der RUHR.TOPCARD ist außerdem eine gute Gelegenheit, die verschiedenen Highlights im Ruhrgebiet - und über die Grenzen der Region hinaus - zu entdecken. Ob Allein, mit der Familie, Freunden oder Kollegen – Card-Inhaber können aus knapp 100 Attraktionen wählen. Unter dem Motto »Mit der kannst Du was erleben« haben die Karten-Inhaber einmalig freien Eintritt in 90 Freizeitattraktionen im gesamten Ruhrgebiet. Hinzu kommen noch 40 weitere Attraktionen die beliebig oft zum halben Preis besucht werden können. Das Angebot beinhaltet neben Freizeitparks auch Theater & Varietés, Ski fahren sowie Stand-Up-Paddeln in Xanten und vieles mehr.

Die RUHR.TOPCARD, herausgegeben von der Ruhr Tourismus GmbH (RTG), bedient den Wunsch der Menschen nach gemeinsamer Freizeit und fördert gerade deswegen den Binnentourismus. Es könnte das perfekte Geschenk für die Lieben sein. Rechnet man nämlich alle Eintrittspreise der Attraktionen zusammen, bei denen man freien Eintritt erhält, kommt man auf einen Betrag von mehreren Hundert Euro. Sie kann man sich also sicher sein, dass es sich lohnt, die all-inclusive-Freizeitkarte 2017 bei einer der Verkaufsstellen oder im Internet zu erwerben. Eine Übersicht aller Verkaufsstellen findet sich im Erlebnisführer zur RUHR.TOPCARD oder im Internet.

Weitere Infos: ruhrtopcard.de



Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Krimmini Ruhr 6

Kaum bricht der erste Krokus durch der Erde kalte Schicht, will auch der »Krimmini« ans helle Frühlingslicht. Und zwar garantiert gedichtfrei.

weiterlesen

Sozialisierungshelfer gesucht für Fellnasen!

Der Tierschutzverein hopehunter e. V. - Hoffnungsjäger für Tier und Mensch - wurde 2009 in Essen mit dem Ziel gegründet, Tieren und Menschen mit Tieren in Notsituationen zu helfen.

weiterlesen

Ruhrtriennale: Aufbruch in neue Welten

Die Essener Veranstaltungen der Ruhrtriennale stehen ganz im Zeichen davon Grenzen aufzubrechen und in neue Welten einzutauchen.

weiterlesen