Die Fußball-Comedy

Flanke, Kopfball, Tor!

Von CM in Entertainment am 26.02.2018

»Fußballschauen«, das Minenfeld zwischen Mann und Frau in deutschen Wohnzimmern. Warum ist Samstag, 15:30 Uhr eine hochheilige, nicht in Frage zu stellende Uhrzeit?

Die Fußball-Comedy 

»Fußballschauen«, das Minenfeld zwischen Mann und Frau in deutschen Wohnzimmern. Warum ist Samstag, 15:30 Uhr eine hochheilige, nicht in Frage zu stellende Uhrzeit?  Weshalb werden gestandene Männer zu kleinen Jungs, wenn sie gegen einen Fußball treten? Auf diese und viele weitere Fragen, wird die Fußball-Comedy »Flanke Kopfball Tor!« die Antworten liefern. 

Was Männer sich nicht trauen zu sagen und Frauen schon immer über »König Fußball« erfahren sollten, präsentiert Stratmanns Theater als eine rasante Show, die sich mit dem »Fußball Alltagswahnsinn« und dem Aufeinandertreffen der Geschlechter humorvoll auseinandersetzt.  

Wie im Strafraum gilt auch hier, nicht lange fackeln und so bringen Marie Theresa Lohr, Hagen Range und Sebasatian Thrun als Expertentrio in Sachen Fußball dem Publikum alles Wissenswerte in Sachen »das Runde muss ins Eckige« humorvoll näher. Die Fußball-Komödie sorgt für Stadion-Gefühle im Theatersaal, doch welches »starke Geschlecht« dann am Ende als Sieger den Platz verlässt, entscheiden die Zuschauer. Bei all der guten Stimmung erlaubt sich das gut aufgelegte Darsteller-Trio auch ernstere Zwischentöne, etwa beim Thema Fußball und Homosexualität. Doch im Vordergrund stehen die Pointen, die fast immer treffen und die gute Laune. So sind die sieben aufgeführten Sünden der Realität entsprungen und dementsprechend »überengagiertes Dazwischenreden« oder Interesse am Aussehen der Spieler verpönt.  Mit seiner Fußball-Comedy hat das Stratmanns einen Treffer gelandet. 
Foto: Reden über Fußball (v. li.): Hagen Range, Marie Theresa Lohr und Sebastian Thrun in »Flanke, Fußball, Tor«.

Karten für die Premiere und weitere Vorstellungen unter: 820 40 60 oder online.

01.03.2018 - Stratmanns Theater
Kennedyplatz 7, 45127 Essen






Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Kosmische Melodien unter der Sternenkuppel

Das Festival »Klangsphäre« präsentiert regelmäßig namhafte Größen der Club- und DJ-Szene im Planetarium Bochum. Am 11. November ist Hans Nieswandt zu Gast.

weiterlesen

Industriegeschichte entdecken

Der Oktober hält zwei Highlights für Nachtschwärmer bereit: Die Führung »Vollmond auf Zollverein« findet am 7. Oktober um 20 Uhr statt und zeigt die Welterbestätte mitsamt der Umgebung in einer besond

weiterlesen

Zeltfestival Ruhr am Kemnader See

Das Zeltfestival ist eines der größten Kulturfestivals im Ruhrgebiet, das in mediterraner Atmosphäre am Kemnader See in Bochum stattfindet. Vom 18. August bis 3. September 2017 geht das Festival in di

weiterlesen