von LME am 31.08.2017 in Entertainment

Der Sommer verabschiedet sich langsam und die Südrock-Nacht-Rock-Kneipe nimmt dies zum Anlass mit vielfältigem Konzertprogramm den Herbst zu begrüßen.

Südrock Team Foto: Lisa M. Engel

Den Auftakt macht die Alternative Rock Night am Samstag den 02.09. Freunde von Nirvana, Pearl Jam, den Foo Fighters und Red Hot Chili Peppers aufgepasst!. Denn an diesem Abend gibt es High Energy Rock von der Hamburger Band »Buck Bandits«. Support kommt von »Fujin« und den lokalen Helden »Defend our Dream«. Live überzeugen alle drei Bands mit ausgeglichenem Sound, gutem Zusammenspiel und Energie die garantiert auf das Publikum überspringen wird. 

Immer wieder am ersten Montag im Monat, gastiert hier die Reihe »Jazzpalast«. Am 04.09. kommen gleich zwei Bands, genauer gesagt: das Lisa König Quartett unterstützt vom Duy Luong Trio

Zu der beliebten Session »Blues & More« am 07.09. erwartet das Südrock Besuch vom Dan Hunter Trio. Wer genau hinhört, fühlt sich vielleicht ein wenig an Eric Clapton oder B.B. King erinnert mit »riffs and licks« á la Stevie Ray Vaughan. 

Am 12.09. verspricht die akustische »Traditonal Irish Session« erneut ein lockeres Zusammentreffen und Musizieren von Musikern, die sich der traditionellen irischen Musik und dem einen oder anderen Guinness verschrieben haben. 

Freitag darauf (15.09.) geben sich Carl de Wey & the Steel Mill Band das erste Mal die Ehre im Südrock. »Rock’n’Roll trifft Country trifft Rock« – so könnte man den Sound der Band beschreiben. Oder kurz gesagt: »Retro-Southern«. Freunde von Elvis, Chuck Berry, Johnny Cash oder Lynyrd Skynyrd werden an diesem Abend definitiv auf ihre Kosten kommen.

Als wäre dies nicht genug, feiert das Südrock am Freitag den 29.09. noch eine Premiere mit dem Trio »small is beautiful« und populären Songs aus 50 Jahren Rock- und Popgeschichte.

Daneben versprechen die »Mario Kart Nacht« am 14.09. und die Aktion »Play My Favorite Song« am 22.09. interaktive Abendgestaltung.


Südrock Rellinghauser Straße 124, 45128 Essen
Mo. bis Do. 20 - 4 Uhr, Sa. und So. 20 - 6 Uhr
Weitere Infos: suedrock.de