Criss Source – Balkan Connection

Criss Source

Von RED in Entertainment am 01.07.2016

Seit fast zwei Dekaden ist Criss Source im Bereich der elektronischen Musik unterwegs. Veröffentlichungen auf Parquet Recordings, Sprout, Circle Music and Tronic, belegen dies eindrucksvoll.

Seit fast zwei Dekaden ist Criss Source im Bereich der elektronischen Musik unterwegs. Veröffentlichungen auf Parquet Recordings, Sprout, Circle Music and Tronic, belegen dies eindrucksvoll. Mit seiner Nummer »Hugs ‘N Kisses« wurde er 2004 international bekannt. Nun ist er zurück auf Balkan Connection. Die Leidenschaft zur elektronischen Musik kam bei Criss Source schon in sehr jungen Jahren. Seitdem hat der Essener mehr als 15 Jahre Karriere als internationaler DJ hinter sich gebracht. Seine Leidenschaft für Musik spürt man auch heute noch in seinen Sets, die sich zwischen Tech-House, Techno und Progressive bewegen, dabei in die Tiefe gehen und hypnotisch wirken. Ende Mai erschien nach längerer Zeit seine neue EP »Lost«, die komplett in Eigenproduktion entstanden ist. Mit »Baldeney« ist ein auch Track dabei, der Bezug auf seine Heimatstadt Essen nimmt.

Criss Source

Balkan Connection (BALKAN 0387) 

beatport.com/release/lost/1770926



Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Ruhrtriennale: Aufbruch in neue Welten

Die Essener Veranstaltungen der Ruhrtriennale stehen ganz im Zeichen davon Grenzen aufzubrechen und in neue Welten einzutauchen.

weiterlesen

Frühjahrsaktion RUHR.TOPCARD

Die Frühjahrsaktion der RUHR.TOPCARD ist eine gute Gelegenheit, die verschiedenen Highlights im Ruhrgebiet - und über die Grenzen der Region hinaus - zu entdecken.

weiterlesen

Mr. Irish Bastard

Die Münsteraner brauchen für ihre Platten keinen 40 Minuten langen Rammbamm mit Irish-Folk-Versatzstücken, um Folkpunk zu machen.

weiterlesen