Jahrmarkt der Maschinen im Maschinenhaus Essen

Beat Salon

Von MM in Entertainment am 28.05.2017

Nach dem Reigen der Clochards im Dezember 2016 lädt der Beat Salon nun zum Jahrmarkt der Maschinen im Maschinenhaus Essen. Für einen Tag verwandelt sich der geschichtsträchtige Ort in ein Festival mit Konzerten, Theater, Tanz, Literatur und Gesang.

Bild 1 von
Foto: Beat Salon
Jahrmarkt der Maschinen

Nach dem Reigen der Clochards im Dezember 2016 lädt der Beat Salon nun zum Jahrmarkt der Maschinen im Maschinenhaus Essen. Für einen Tag verwandelt sich der geschichtsträchtige Ort in ein Festival mit Konzerten, Theater, Tanz, Literatur und Gesang. Doch das ist nicht alles. Der Beat Salon erschafft eine neue Maschine für das Maschinenhaus – und sie braucht die Hilfe aller Menschen! 

In entspannter Jahrmarktsatmosphäre mit ausgewählten kulinarischen Angeboten gibt es für Jung und Alt viel zu entdecken, zu bestaunen - und mitzugestalten. Denn die Maschine wird ein Gesamtkunstwerk sein, von allen Gästen und Künstlern zusammen gestaltet. Singen, schreiben, filmen, spielen, selber ein Kunstwerk erstellen, basteln, tanzen, Musik machen auf der Sessionbühne – alles ist möglich und alle Ergebnisse werden für den Abend gesammelt: In einer großen Theatershow in der Installation erleben Zuschauer und Aktive ungeahnte Überraschungen, wenn die Maschine ihr verblüffendes Geheimnis offenbart. 

Dem Ruf der Maschine sind bereits etablierte und junge Künstler aus dem Ruhrgebiet und darüber hinaus gefolgt. Denn der Beat Salon ist ein Ort der Begegnung. Ganz im Geiste klassischer literarischer und künstlerischer Salons steht der Austausch zwischen Gästen und Künstlern in einer entschleunigten Atmosphäre im Vordergrund. Seit über zwei Jahren tritt er an immer neuen Orten in Erscheinung und vereint in seiner schwarz-weißen Gediegenheit die unterschiedlichsten künstlerischen Disziplinen. Einlass: ab 14 Uhr. Das Billett zu 14,99 Euro (ermäßigt 9,99 Euro) ist an der Tageskasse erhältlich. 

Foto: Philipp Danz

17.06.2017 - Maschinenhaus Essen

Weitere Infos: beatsalon.eu



Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Mr. Irish Bastard

Die Münsteraner brauchen für ihre Platten keinen 40 Minuten langen Rammbamm mit Irish-Folk-Versatzstücken, um Folkpunk zu machen.

weiterlesen

Wolf Codera‘s Weihnachtskonzerte

Im Dezember lädt Saxophonist und Klarinettist Wolf Codera mit einem Familienkonzert im Landgericht sowie dem Weihnachtskonzert in der Erlöserkirche pünktlich zur Vorweihnachtszeit zum neuen Weihnachts

weiterlesen

Flaca: Revolución

Poesie, Erotik, Revolution. Engel, Dämonen, Finsternis und Licht! Am Freitag, den 23. Juni ab 19 Uhr bei »JesusChris«.

weiterlesen