Weihnachtsmärkte in Essen NRW

45. Internationaler Weihnachtsmarkt

Von LME in Entertainment am 29.11.2017

Wer den Zauber der Vorweihnachtszeit erleben möchte, den lädt die Essen Marketing GmbH (EMG) bis zum 23. Dezember in die Essener Innenstadt ein!

Aktionen mit Erlebnisfaktor 

Wer den Zauber der Vorweihnachtszeit erleben möchte, den lädt die Essen Marketing GmbH (EMG) bis zum 23. Dezember in die Essener Innenstadt ein! Bereits zum 45. Mal macht der internationale Weihnachtsmarkt Essen seinen Namen alle Ehre und präsentiert sich 2017 sogar noch größer und vielfältiger.

Verkaufsoffener Sonntag und Weihnachtsparade

Es ist die internationale und regionale Vielfalt, die das Warenangebot der Stände vom Willy-Brandt-Platz, Rathenaustraße, Porschekanzelüber die Viehofer Straße bis hin zum Kennedyplatz auszeichnet. Dabei reicht das Angebot von Volkskunst aus dem Erzgebirge über Bernsteinschmuck aus dem Baltikum bis hin zu Kunsthandwerk aus Afrika. Kulinarisch sind Printen aus Aachen ebenso vertreten wie Schinken aus den Ardennen und Kartoffeln aus Peru. Neben altbewährten Waren sind auch 33 neue Stände dabei. Als wäre dies nicht genug, findet am verkaufsoffenen Sonntag (17.12.) eine Weihnachtsparade statt.

Angebote für Groß und Klein

Der Budenzauber wartet mit Neuigkeiten auf. So gibt es auf dem Kennedyplatz unter anderem Modellbausätze aus Holz und skandinavischen Lakritz zu kaufen. Neu auf dem Willy-Brandt-Platz sind unter anderem 3D-Figuren sowie handgearbeitete Waren aus 100% Wollfilz. Ein Kaffee-, Tee- und Gewürze-Haus sowie Schnaps und Liköre im amerikanischen Einmachglas sind erstmalig am Markt 1 vertreten. Interaktive Angebote für Klein und Groß, wie das »Bastelhaus« und »Kerzenziehhaus« bieten weitere Argumente für einen Besuch. Und nach der erfolgreichen Premiere in 2016 steht der »Mach-Mit-Zirkus« für die kleinen Gäste auf dem Hirschlandplatz erneut auf dem Programm. 

Mittelaltermarkt am Flachsmarkt

Am Flachsmarkt können Besucher in die Welt des Mittelalters eintauchen. Neben handgemachten Seifen, Räucherwerk, Edelsteinen und Töpferwaren werden Köstlichkeiten aus der Burgküche angeboten. Natürlich dürfen auch Fackeln und traditionelle Musik nicht fehlen. 

Bis 23.12.2017 - Essen Innenstadt
Weitere Infos: essen-tourismus.de









Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Von A wie Artgerecht bis Z wie Zecke

Neben Beutejäger, dem Fachgeschäft für artgerechte Hunde- und Katzenernährung, findet sich in den Räumlichkeiten auch das Tierschutzzentrum Essen, das Infos, Beratung und Unterstützung bietet.

weiterlesen

Lichtkunst hoch zwei

Die Essener Lichtwochen sind als traditionsreiche Veranstaltung fest verankert im Essener Veranstaltungskalender. Dieses Jahr brechen die Veranstalter schrittweise auf zu neuen Ufern

weiterlesen

Karneval in Essen

Essen im Herzen des Ruhrgebiets auch Teil des Rheinlands hat eine paradoxe Beziehung zur Karnevalszeit. In der Nähe der Karnevalshochburgen Düsseldorf und Köln war das Feiern immer en vogue.

weiterlesen