Weihnachtsmärkte in Essen NRW

16. Wintermarkt am Rüttenscheider Stern

Von CM in Entertainment am 29.11.2017

Ab Donnerstag, den 14. Dezember 2017, werden ganze Familien und alle Freunde Rüttenscheids wieder auf die Adventszeit eingestimmt: Dann beginnt der Wintermarkt am Rüttenscheider Stern.

Ab Donnerstag, den 14. Dezember 2017, werden ganze Familien und alle Freunde Rüttenscheids wieder auf die Adventszeit eingestimmt: Dann beginnt der Wintermarkt am Rüttenscheider Stern. 
Neben Einkaufsvergnügen auf der Rü und Winterbeleuchtung bieten Kinderspass, Mode sowie Handwerk bereits zum 16. Mal die Kulisse für die Weihnachtszeit in Rüttenscheid. Über 20 Stände, die zum Bummeln und Schlemmen einladen, rahmen auch in diesem Jahr das Herzstück des Wintermarktes ein – das große Festzelt. Für Gaumenfreuden sorgen Stefan Romberg vom Kneiporant »mittendrinn« und Simon Heidenreich (Die Eule). Dabei stehen wieder winterliche regionale Spezialitäten im Vordergrund, die auch jenseits der Weihnachtszeit noch richtig gut schmecken.

»Aufgrund der Nachfrage und besonderer Feiertagskonstellation werden wir unser Schlemmerzelt in diesem Jahr sogar neun Tage lang betreiben«, erklärt Romberg, der westfälische Leckereien (Grünkohl) und auch »Klassiker« (Flammkuchen, Currywurst, Reibekuchen) bereithält. Wärmender Glühwein und Stauder-Winterbock sorgen stilecht für die weitere Versorgung. »Die Stimmung wird getragen von den Menschen, die hier zusammen kommen. Hier treffen sich ganze Familien und alle Freunde Rüttenscheids«, beschreibt der Betreiber vom großen Festzelt, die vorweihnachtliche Atmosphäre. Lokale Verbundenheit zeigt auch die Privatbrauerei Jacob Stauder als langjähriger Partner. Passend zum Anlass wird das bekannte Winter-Bock-Bier ausgeschenkt. »Im Zeitalter von Großveranstaltungen freue mich sehr über die Unterstützung von Stauder«, betont der Wahlessener, der froh ist ein Essener Bier zu zapfen. Getreu seinem Motto »was gut war, bleibt« bespielt der Gastronom auch den Außenbereich der IGR Veranstaltung: »Ein Highlight ist unsere ›Currywurst mittendrinn‹ mit hausgemachter scharfer Soße nach Geheimrezept. Außerdem wird es Reibekuchen und einen Waffelstand geben«, so Romberg. Neben diesem Engagement und seinem Kneiporant »mittendrinn« übernimmt er das bekannte Lokal »Heimliche Liebe« im Frühjahr 2018. Doch bevor es soweit ist, besucht Radio Essen mit der Aktion Lichtblicke den Wintermarkt am 16. Dezember. Tags darauf findet zugleich der verkaufsoffene Sonntag statt. 

14. bis 22.12.2017 - Rüttenscheider Stern
Weitere Infos: ruettenscheid.de



Ähnliche Artikel in dieser Kategorie

Zeltfestival Ruhr am Kemnader See

Das Zeltfestival ist eines der größten Kulturfestivals im Ruhrgebiet, das in mediterraner Atmosphäre am Kemnader See in Bochum stattfindet. Vom 18. August bis 3. September 2017 geht das Festival in di

weiterlesen

Rüttenscheid leuchtet!

Am Abend des 25. Oktober – beginnt die alljährliche Winterbeleuchtung entlang der Rüttenscheider Straße. Das feierliche Einschalten findet statt vor Rü 62 am Rüttenscheider Stern. Rüttenscheid leuchte

weiterlesen

Parkleuchten in der Gruga

Ab dem 3. Februar ist es wieder soweit. Essen und sein Grugapark präsentieren sich wieder im besten »Licht«! 1.000 Lichterr, rote Bäume, blaue Blumen und gestreifte Sträucher ermöglichen einen anderen

weiterlesen