Impuls Bauhaus lädt zur zweiten Festivaleinheit »Körper«

15. Mai 2019

Im Bauhaus-Jubiläumsjahr 2019 präsentiert die Folkwang Universität der Künste das Festival »Try again, fail again, fail better – Impuls Bauhaus«. In über 40 öffentlichen Veranstaltungen setzen sich internationale Künstler, Studierende und Lehrende der Universität mit den vier Gestaltungsbegriffen des Bauhauses auseinander: Licht, Körper, Funktionalität und Raum. Die zweite Festivaleinheit »Körper« findet statt vom 24. Mai bis 30. Juni 2019.

Young-Jae Lee, international renommierte Keramikkünstlerin und Leiterin der Keramischen Werkstatt Margarethenhöhe, verbindet in der Mischanlage der Kokerei Zollverein ihre Arbeiten mit dem Raum der Trichterebene zu einer Suche nach Materialität und Körper. In ihren Keramiken vereinen sich Anklänge der Bauhaustradition mit Einflüssen asiatischer Keramikphilosophie. In der Verbindung von Kunst, Handwerk und Gebrauch entwickeln sie eine besondere Ästhetik.

Im Museum Folkwang findet parallel vom 23. Mai bis 17. Juli die ergänzende Ausstellung »Körper zu Körper – Material zu Form« von Young-Jae Lee, langjährige Leiterin der Keramischen Werkstatt Margaretenhöhe, statt.

Die zweite Festivaleinheit wird ergänzt durch eine Festivalwoche vom 1. bis 9. Juni 2019 auf dem Welterbe Zollverein, in der Folkwang Studierende, Lehrende sowie Absolventinnen und Absolventen das Thema »Körper« interpretieren. Zu sehen sein werden unter anderem eine begehbare Videoinstallation, eine digitale Manufaktur sowie eine Performance mit Studierenden des Instituts für Zeitgenössischen Tanz der Folkwang Universität der Künste. Ein Symposium zum Thema »Form/Denken« mit hochkarätigen Gästen rundet die zweite Festivaleinheit »Körper« ab.

24.05. – 30.06.2019 | Areal Welterbe Zollverein | Mehr Infos

Share
Kategorien:
vorheriger Artikel
Cresta Facebook Messenger