Hofflohmärkte in Essen

27. April 2019

Hofflohmärkte sorgen mittlerweile in zahlreichen Städten und Vierteln für Freude, Schnäppchen und echte Nachbarschaft. Gestöbert wird im nachbarschaftlichen Miteinander, das macht die Hofflohmärkte noch schöner. Hausanwohner verkaufen im eigenen Hof oder Garten. So auch in Essen. Zusammen mit den Nachbarn, der Familie und Freunden finden in vielen Essener Vierteln zahlreiche Hofflohmärkte statt. Bis zu 250 Hausgemeinschaften nehmen teil – ganze Straßenzüge und Häuserblöcke machen mit. Perfekt, um den Keller oder Speicher zu entrümpeln und neue Lieblingsstücke sowie Unikate zu ergattern.

Über die Seite hofflohmaerkte.de organisiert René Götz als Local Entrepreneur seine Idee für ein starkes Viertel und eine bessere Nachbarschaft für alle, die sich nicht nur kennenzulernen, sondern auch dem Chaos in der eigenen Wohnung den Kampf ansagen. Wer dabei sein möchte, checkt einfach seinen Stadtteil hier und meldet sich an.

Die Termine in Essen

· 04. Mai: Südviertel
· 18. Mai: Ostviertel
· 25. Mai: Altenessen
· 15. Juni: Moltkeviertel
· 29. Juni: Stadtwald
· 06. Juli: Südostviertel
· 31. August: Holsterhausen
· 07. September: Frohnhausen
· 14. September: Rüttenscheid
· 21. September: Borbeck
· 28. September: Schönebeck

Mehr Infos

Share
Kategorien:
vorheriger Artikel
Cresta Facebook Messenger