Große Branchenvielfalt und regionale Aussteller bei der Hochzeitsmesse Essen

30. November 2019

Verliebt, verlobt und bald verheiratet? Anfang Januar dreht sich in der Messe Essen alles rund ums Thema Heiraten und Feiern mit erlebnisorientierten Elementen. Bei der Hochzeitsmesse Essen am 4. und 5. Januar 2020 können sich Paare individuelle und romantische Anregungen für den schönsten Tag im Leben holen. Von 11 bis 18 Uhr verwandelt sich die Halle 1 in eine inspirierende Hochzeitswelt, bei der künftige Brautpaare auf über 100 Aussteller aus der Region treffen.

Individuelle Hochzeitsplaner geben Ideen und Tipps zum Thema. Probiert euer Traumkleid an und lasst euch beim Floristen den passenden Brautstrauß und die Blumendeko gestalten. Auch der Bräutigam findet hier sein Outfit für den großen Tag. Wählt aus einer Vielzahl von Locations, Trauringen von schlicht bis selbst geschmiedet, kunstvollen Hochzeitstorten, Karten von witzig bis exklusiv, Musikern und DJs, Teams von Fotografen und Videografen, freie Trauredner und auch die Kirchen stellen sich vor. Oldtimer, Limo oder Kutsche – an das passende Hochzeitsgefährt haben die Veranstalter ebenfalls gedacht. Und wem das zu viel organisatorischer Aufwand ist, der kann sich bei den teilnehmenden Dienstleistern beraten lassen oder die eigene Hochzeitsplanung gleich den Profis überlassen. Die Dauerkarte für 20 Euro und die Tageskarte zum Preis von 15 Euro gibt es an der Tageskasse zu kaufen.

Fotos: Grubenglück

04.01. – 05.01.2020 | Messe Essen, Halle 1 | Mehr Infos

Share
Kategorie:
vorheriger Artikel