Frische Erdbeeren und Spargel beim Rüttenscheider Wochenmarkt

13. April 2019


Hendrik von der Stein steht seit 2000 auf dem Markt und übernahm vor zehn Jahren das Ruder. 1979 machten sich die Brüder Klaus und Werner von der Stein erstmals auf zum Großmarkt nach Rungis vor den Toren von Paris. Ihr Ziel: der Einkauf französischer Spezialitäten für eine ausgesuchte Kundschaft. Heute ist Hendrik von der Stein ein spezialisierter Großhandel mit festen Geschäftsbeziehungen nach Frankreich – und auf dem Markt in Rüttenscheid erste Anlaufstelle für Gourmets, die auf der Suche nach frischen Kräutern sind, exotischen Früchten und eben französischen Spezialitäten von der Artischocke bis hin zur runden gelben Zucchini.

Inzwischen werden Großmärkte und Großhändler in ganz Deutschland aus Paris beliefert. Jeden Samstag bereichert Hendrik von der Stein mit seinem Angebot den Wochenmarkt in Essen-Rüttenscheid. Der Fruchtkaufmann und Kaufmann im Großhandel empfiehlt neben seinem französischen Obst und Gemüse aus der Provence, aktuell frische Erdbeeren und Spargel von ausgesuchten Erzeugern aus der Region – lose oder im Bund.

Rüttenscheider Markt | Am Rüttenscheider Stern (Klarastraße) | Mittwoch 8:00 – 13:00 | Samstag 8:00 – 14:00 | Samstags mit Rahmenprogramm 11:00 Märchenstunde am Marktbrunnen, 12:00 Marktsingen vor Welpino | Mehr Infos

Share
Kategorie:
vorheriger Artikel