Druckertankstelle Essen verabschiedet sich aus Rüttenscheid

6. Juni 2019

Sparen bedeutet nicht gleich »billig«. Die Druckertankstelle Essen in Rüttenscheid ermöglicht noch bis Ende diesen Monats das Einsparen von Druckkosten, nicht das Sparen an Qualität. Betreiber Nicholas John Schildmann benutzt Tinte und Toner die dem Original sehr nahe kommen und dem jeweiligen Druckermodell entsprechen. Sollte eine befüllte Patrone nicht einwandfrei funktionieren oder einen Defekt aufweisen, erhaltet ihr Problemlösung, Ersatz oder die Anrechnung des Preises der Befüllung an eine neue Patrone. Lasst euch von einem tollen Ausdruck zu einem günstigen Preis überzeugen und mit dem Wissen, dass ihr gleichzeitig unserem Planeten helft.

Seit 2006 steht die Druckertankstelle Essen für sichere Befüllung von Druckerpatronen für Tintenstrahl- und Laser-Drucker, Verkauf von kompatiblen und originalen Patronen, hochwertigen Plakatdruck von DIN A3 bis DIN A0 sowie Hochglanz Foto- und Leinwand-Druck. Im Mai 2017 erst fand ein Betreiberwechsel statt. Unter neuer Leitung von Nicholas John Schildmann umfasst das erweiterte Angebot weiterhin auch die Serviceleistungen eines Copy Shops, wie zum Beispiel kopieren, drucken, binden, scannen, laminieren für Handwerk, Gewerbe und Privat. Speziell für Studierende bietet die Druckertankstelle Essen außerdem 20% Rabatt auf Ringbindungen, Kopien und Ausdrucke (ab einer Auflage von 20 Exemplaren) an. Vor Übernahme des Betriebs wirkte Nico hier im Verkauf, Produktion und Beratung. »Ich wollte immer schon meinen eigenen Laden mit Geschichte und Charakter betreiben» so Schildmann, der sich mit spontaner Übernahme der Druckertankstelle vor zwei Jahren einen langgehegten Wunsch erfüllte. Möglich wurde dies durch die Auswanderung seines ehemaligen Chefs Kai Jenkner, der nach über zehn Jahren Druckertankstelle Essen nun in Südspaniens Kite Spot Tarifa lebt und arbeitet.
»Der stetig wachsende Internethandel hat den Einzelhandel mittlerweile zu einem harten Pflaster gemacht und auch uns im den letzten Monaten viele Steine in den Weg gelegt«, sagt Nico Schildmann. Dazu käme auch, dass die deutsche Bürokratie das Business für Kleinunternehmer nicht gerade einfach mache, so Schildmann, der seine Druckertankstelle Ende Juni schliessen wird.

Alle, die einen professionellen Service benötigen, der kompetent und schnell auf individuelle Bedürfnisse eingeht, sollten dementsprechend planen. So produziert Nico noch bis Monatsende und nach Druckvorgabe hochwertige Werbeplakate für Events vom Goethebunker oder der Bar & Discotheque Lucy, sondern auch Speise- und Getränkekarten für benachbarte Gastronomien, wie Le Chat Noir, De Prins oder Goldbar. Veranstaltern rät der Fachmann lieber gezielt in 80 Plakate zu investieren, als 150 Plakate wegzuschmeissen. So kostet eine Auflage von 50 Plakaten rund 50 Euro und wird innerhalb von 24 Stunden gedruckt. Ein weiterer Vorteil ist der kostenlose Probedruck nach Vorlage inklusive Gratis-Datenscheck vor Ort.
»Vor fünf Jahren besuchte ich Rüttenscheid zum ersten Mal und werde dem schönen Essener Stadtteil auch weiterhin treu bleiben« so der gelernte Veranstaltungstechniker, der sich auf die Umschulung zum Mediengestalter und damit einhergehende berufliche Veränderung freut.

P.S. Kaleidoskop – Die Pop-Up-Galerie für Gegenwartskunst in Zusammenarbeit mit Michael Masberg, die bislang im Ladenlokal an der Klarastraße stattfand, wird künftig an wechselnden Orten zu sehen sein.

Druckertankstelle Essen | Klarastraße 53, 45130 Essen | T 0201 56 41 064 | Mehr Infos

Share
Kategorien:
Tags:
No items found.
vorheriger Artikel
Cresta Facebook Messenger