Die Rüttenscheider Kunstmeile macht die Rü zur Großraum-Galerie

25. Juni 2019

60 Künstler in 80 Schaufenstern

Vom 27. Juni bis zum 14. Juli veranstaltet die Interessengemeinschaft Rüttenscheid (IGR) in Kooperation mit dem Forum Kunst und Architektur entlang der Rüttenscheider Straße die 5. Rüttenscheider Kunstmeile. Bei der »rüart« bekommen rund 60 lokale Künstler/innen die Gelegenheit, sich und ihre Werke einem breiten Publikum zu präsentieren. In rund 80 Schaufenstern und Cafés entlang der Rü und den Nebenstraßen werden Gemälde, Kunst-Fotografien, Collagen und auch Skulpturen präsentiert und angeboten.

Die künstlerische Konzeption und Durchführung liegt fachlich in den Händen des Forum Kunst und Architektur mit seinen beiden Künstlervereinen, dem Ruhrländischen Künstlerbund und dem Werkkreis Bildender Künstler. »Als Vorsitzende des Forum Kunst und Architektur habe ich es gerne übernommen, die Künstler/innen für unser Projekt, ›rüart‹ zu finden, und erfahrene Vorstandsmitglieder haben alle Bewerber mit begutachtet«, sagt Lore Klar, die jungen, aufstrebenden Künstlern eine Plattform bieten will.

»Die Kunstmeile soll sich fortlaufend weiterentwickeln und ist langfristig angelegt«, so Lore Klar, die auch die Künstler den jeweiligen Schaufenstern zugeordnet hat. »Dabei ist es unser Anliegen eine möglichst grosse stilistische Bandbreite zu zeigen«. Unterstützung bei der Auswahl der Örtlichkeiten bekommt sie von Petra Saalhöfer. Ein Flyer der in den teilnehmenden Geschäften ausliegt, dient als Führer durch die Kunstmeile.

Die Rüttenscheider Kunstmeile macht die Rü zur Großraum-Galerie

Ziel der »rüart« ist es, den Menschen die Kunst näher zu bringen, Schwellen zu senken, den Kontakt zu den Künstlern zu fördern und auf den Kreativstandort Rüttenscheid hinzuweisen. Und so findet am 27. Juni um 17 Uhr im Café Kötter (Rüttenscheider Str. 73) eine kleine Eröffnung statt. Nach einer kurzen Vorstellung und einem Grußwort des Oberbürgermeisters folgt dann ein kleiner Rundgang zu benachbarten Schaufenstern, wobei die Künstler ihre Werke kommentieren.

Zu sehen sind die Kunstwerke in den Schaufenstern bis zum 14. Juli – und damit drei Tage länger als 2018. Am 7. Juli findet im Rahmen der »Rü-Art« außerdem ein verkaufsoffener Sonntag statt.

27.06. – 14.07.2019 | Rüttenscheid | Mehr Infos

Share
Kategorien:
Tags:
No items found.
vorheriger Artikel
Cresta Facebook Messenger